ONDA MAGICA

Ich möchte meinen grössten Respekt und Dank diesen magischen Musikern aussprechen, die dieses Album erst so authentisch gemacht haben:

MARIO HERNANDEZ MOREJON
(tp), CESAR MEDINA (ts), JULIO BARRETO (dr), DESMOND MEYER (g), NATHALIE GAMPERT (b), CARLOS ACOSTA (tp),EDUARDO DUDU PENZ (b), TONY MARTINEZ (p, ts), CESAR PEREZ BERMUDAZ (dr, perc)

ELI ALBANELLO (voice)

 

 

 

Eli Albanello


Eli Albanello entdeckte vorerst die Liebe zur Musik mit dem klassischen Klavier. Im Verlauf der Zeit war sie vom Gesanglichen fasziniert und bewegte sich mit ihrer Stimme zwischen verschiedenen Musikgenre Pop-, Rock- und Jazzgesang. Von der Pop-Rock Band Senso Unico wurde sie als Keyboarderin und Sängerin für verschiedene Konzerte in der Schweiz und live am Radio engagiert. Durch diese ersten Erfahrungen stellte sie ihre Leidenschaft zum Gesang fest. Später folgten verschiedene Engagements in der Pop-Rock und Elektro/TripHop Szene, für Live und Studio Projekte.

Immer wieder von der Musik und Philosophie des Jazz fasziniert, entschloss Eli Albanello sich musikalisch weiterzubilden. In Luzern und Winterthur studierte sie an den Musikhochschulen Jazzgesang, Komposition und Arranging. Als Jazzsängerin trat sie in verschiedenen Jazz- und Gospelformationen auf und verzauberte mit ihrer Stimme die Zuhörer.

Als individuelle Künstlerin bleibt sie authentisch. Musikerin zu sein empfindet sie als ein wirkliches Sein.